Gibt es etwas Schöneres als in geselliger Runde zusammen zu sitzen und  sich bei leckerem Wein oder frisch gezapftem Bier das Essen schmecken zu lassen? Wir lieben und  leben in unserem Landgasthaus diese Tradition ganz bewusst und ganz einfach. Für die Zubereitung der Speisen legen wir sehr großen Wert darauf, dass die Zutaten frisch sind und aus der heimischen Region stammen. So auch bei unserem bis über die Stadtgrenzen bekannten Gänseessen.

Als Beilagen zu den knusprig gebratenen Gänsen servieren  wir  Rotkohl, Rosenkohl und Klöße. Auf Wunsch auch gerne als Vorspeise mit Brot und Gänseschmalz oder Gänseleber auf Feldsalat und Apfel-Spalten.  Zum Nachtisch können Sie zwischen Apfelbeignets, Bratapfel mit Walnuss, oder Vanilleeis wählen.

Weinempfehlung:  Ein deutscher Rotwein – Carbernet Dorsa